Gruppentherapie

Hener-Lassonczyk Gruppentherapie

Die Gruppentherapie ist eine sehr effektive Form der Psychotherapie. Menschen sind Gruppenwesen und sie entwickeln sich in Gruppen. Dort zeigen sich Stärken, Schwächen, Fähigkeiten und Konflikte.

Die therapeutische Gruppe bildet einen geschützten Raum, in dem belastende Beziehungserfahrungen bearbeitet und förderliche Kontakt- und Begegnungserfahrungen gesammelt werden. Die Gruppe ist wie eine Bühne, auf der die Mitglieder die verschiedenen Facetten ihres Erlebens und Beziehungsverhaltens reflektieren und zum Ausdruck bringen.

Auch die Gruppenpsychotherapie ist eine von den gesetzlichen Krankenversicherungen bezahlte Leistung. Die Treffen finden einmal wöchentlich statt und dauern 100 Minuten.

Weitere Informationen zur Gruppentherapie

Die Teilnahme an einer Gruppentherapie bedeutet, dass Sie in einen für Sie und die anderen Gruppenteilnehmer sehr intensiven Prozess eintreten, der Ehrlichkeit und Verlässlichkeit erfordert – und dafür auch große Chancen für eine Verbesserung der Lebensqualität bietet.

Für Ihre*n Therapeuten*in bedeutet Gruppentherapie neben intensivem persönlichem Einsatz einen hohen organisatorischen Aufwand, der verlässliche Teilnahme der Gruppenteilnehmer*innen voraussetzt.

Aus den oben genannten Gründen ist die Beachtung der folgenden Regeln wichtig, zu deren Einhaltung Sie sich schriftlich verpflichten müssen, wenn Sie an einer Gruppe teilnehmen wollen.

  • Die Gruppentermine finden regelmäßig einmal wöchentlich 100 Minuten lang statt.
  • Eine kontinuierliche Teilnahme und ein pünktliches Eintreffen sind wichtig.
  • Fehlzeiten durch Urlaub, Kur usw. bitte mind. 1 Woche vorher ankündigen.
  • Sonstige kurzfristige Absagen bitte mind. 48 h vorher per E-Mail oder Telefon/AB mit Angabe von Gründen.
  • Für die kontinuierliche Teilnahme ist eine Präsenz von mind. 2/3 der stattfindenden Gruppentermine erforderlich, sonst kann der Therapieplatz nicht weiter in Anspruch genommen werden.
  • Was in der Gruppe besprochen wird, ist streng vertraulich. Alle Teilnehmer verpflichten sich schriftlich zur Verschwiegenheit über die in der Gruppe befindlichen Teilnehmer und die persönlichen Inhalte.

Gruppentermine bei Markus Hener
Mo. 15:10-16:50 Uhr
Di. 16:10-17:50 Uhr
Mi. 17:10-18:50 Uhr
Do. 09:00-10:40 Uhr

Gruppentermine bei Odette Lassonczyk
Mo. 16:00-17:40 Uhr
Mi. 09:00-10:40 Uhr
Do. 16:00-17:40 Uhr